Ursula Niewerth, Schulleiterin

Ursula Niewerth, Schulleiterin

Ich begrüße Sie ganz herzlich an der Freiherr–von–Motzfeld – Schule in Pfalzdorf, einer Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Goch. Ich freue mich sehr darüber, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Ein offenes und vertrauensvolles Klima ist uns dabei besonders wichtig, um den Kindern Spaß am Lernen zu vermitteln. Nur wer Spaß am Lernen hat, ist auch bereit, ein Leben lang zu lernen. Überzeugen Sie sich selbst – die Schultüren stehen Ihnen jederzeit offen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Kinder des 4. Schuljahres haben sich mit dem Thema Umwelt beschäftigt. Zu diesem Projekt war Ulrike Brammertz-Janoczek, eine freie Mitarbeiterin der Deutschen Umwelt-Aktion e.V., in allen Klassen der Jahrgangsstufe zu Besuch. Mithilfe von Experimenten wurden den Kindern der Klimawandel und die Erwärmung der Erdatmosphäre durch Kohlenstoffdioxid veranschaulicht. Gemeinsam wurde gesammelt, wodurch die umweltbelastenden Abgase entstehen. Zum Schluss hat jedes Kind seinen eigenen CO² Fußabdruck erstellt, dabei hat sich herausgestellt, dass wir in Deutschland zu viel Kohlenstoffdioxid produzieren. Wie können wir es schaffen, den Klimawandel zu verlangsamen?

Den Kindern der 4. Schuljahre ist nun klar, dass sie öfter das Fahrrad nutzen, Fernsehgeräte komplett ausschalten und  nicht zu viel Fleisch essen sollten. Auch  viele andere Dinge können dazu beitragen, dass ihr persönlicher CO² Fußabdruck möglichst klein ist. Alle waren mit Spaß und Interesse bei der Sache. Ein großes Dankeschön gilt Frau Brammertz-Janoczek für das aufschlussreiche Projekt.

 

 

 

Heute wurde das Motto ‚Sport‘ an der Freiherr-von- Motzfeld- Schule für alle Klasse gleichermaßen groß geschrieben. Zwar sind alle Kinder und Lehrer die Sportstunden im Freien, geschuldet durch die Regeln rund um Corona, gewöhnt; das Ausmaß der Angebote und Bewegungsräume wurde aber heute noch erweitert.

Jede Lerngruppe konnte, selbstverständlich unter Beachtung der ‚AHA- Regeln’, die unterschiedlichsten Bewegungsangebote wahrnehmen. Dabei ging es vordergründig darum, alles einmal auszuprobieren: Fußball oder  Basketball spielen, Slalom laufen, das Klettern und ein Rollerparcours etc., brachten Bewegung in den Schulvormittag. Erfolgreich teilgenommen hatte jeder, der sein Bestes gegeben hat, was am Ende dann auch durch eine Urkunde bestätigt wurde. Ein toller Vormittag, der von allen Kindern und Lehrern mit Freude angenommen und mitgestaltet wurde.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Eltern, da die Schüler bereits mit entsprechender Kleidung ausgestattet waren und somit sofort in das sportliche Vergnügen starten konnten.

  

„Helden wie du“ macht Kinder zu großen Helden. Im Ernstfall ist ein kinderleichter Handgriff oder ein Anruf lebenswichtig.

Unter diesem Motto stand der 1. Hilfeprojekttag in allen 2. Schuljahren  der Freiherr – von – Motzfeld – Schule. An jeweils einem Vormittag erarbeitete Kilian Rennecke vom Team „Helden wie du“ mit einer 2. Klasse die wichtigsten und kinderleichten Handgriffe zur ersten Hilfe. Besondere Beachtung wurde natürlich in Zeiten von Corona auf die Hygieneregeln gelegt. Mit Wasser und Pfeffer wurde die Wichtigkeit des gründlichen Händewaschens verdeutlicht. Mit Farbe und Einweghandschuhen konnte man sehen, wie schnell sich Viren und Bakterien verbreiten. Alternative Begrüßungsmethoden, wie der Ellbogencheck oder das Zuwinken, kannten die Kids natürlich schon. Auch die überaus wichtige Notrufnummer 112 war sehr geläufig. Doch wie man den Notruf richtig absetzt, wurde in Rollenspielen mit den wichtigen W-Fragen erarbeitet. Der Höhepunkt des Tages war allerdings das Trainieren der stabilen Seitenlage. Selbst Kinder sind in der Lage, erwachsene Menschen in die stabile Seitenlage zu befördern, wenn sie die entsprechenden Handgriffe befolgen.  Die Lerninhalte des Tages wurden zwischendurch immer wieder durch Quizfragen gefestigt, so dass am Ende des Schultages alle Beteiligten begeistert von diesem Projekt waren. An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an Kilian Rennecke vom Team „Helden wie du“!

 

Getrennte Pausen und unterschiedliche Flure machen es gerade in diesen Zeiten schwierig, den Kontakt zueinander zu halten. 

Trotzdem haben die Krokodile einen Weg gefunden, den Tigern eine Freude zu machen. 

Eine nette Nachricht wurde im Rahmen des Förderunterrichts an die Tafel der Tiger geschrieben. 

Die Tiger haben sich sehr darüber gefreut und mit einem Video geantwortet.

Wir bleiben mit unseren Paten in Kontakt!

 

Suche
Seite übersetzen
Kontakt
Freiherr-von-Motzfeld Schule
Hevelingstrasse 113
47574 Goch

Telefon (Sekretariat):
02823 5043

eMail (Sekretariat):
info@freiherr-von-motzfeld-schule.de

Unsere Sekretariatszeiten:
Montag - Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Kontaktformular

Infos für Praktikanten
Kalender
<< Okt 2020 >>
MDMDFSS
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Veranstaltungen
Translate »